I M P L T E C H

Loading

Mobil macht den unterschied

Welchen Nutzen können Unternehmen aus der mobilen App Entwicklung ziehen?

Für uns ist es unvorstellbar, dass es Unternehmen gibt, die ihre unzähligen Dokumente immer noch kopieren oder scannen. Jedem ist bewusst, dass für diese Vorgänge wertwolle Zeit verloren geht, die stattdessen in die wirklich wichtigen Dinge investiert werden sollte.
Ohne eine mobile App besteht keine Möglichkeit, unterwegs an Dokumente und Informationen zu gelangen oder diese abzurufen. Oft ist es auch so, dass aufgrund fehlender Informationen keine Entscheidungen getroffen werden können.
Besonders die letzten Wochen und Monate haben uns gezeigt, wie unentbehrlich es ist, jederzeit und überall auf Daten und Informationen zugreifen zu können.
In der Arbeitswelt ist die mobile App Entwicklung für viele Geschäftsprozesse von zentraler Bedeutung.

Doch welche Vorteile bieten mobile Apps?

Wir sind der Meinung, dass in der mobilen App Entwicklung eine gute Usability als Erfolgsgarant gesehen wird. Diese zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass die App sowohl für die Mitarbeiter eines Unternehmens als auch für die Kunden einen Mehrwert schafft.
Mobile Apps verbessern auf der einen Seite interne Abläufe und ermöglichen eine zielgerichtete Produktivitätssteigerung. Auf der anderen Seite sorgen sie für glücklichere Kunden.
Informationen und Daten können jederzeit und von überall aus hochgeladen und geteilt werden. Das hat den Vorteil, dass jeder einzelne Mitarbeiter in Sekunden, jederzeit und überall auf diese Daten zugreifen kann.
Es wird deutlich, dass mobile Apps eine enorme Zeitersparnis und eine bessere Organisation bieten. Wichtige Prozesse können effizienter angegangenen werden und gleichzeitig werden Kosten gesenkt.

Welche Arten von Apps existieren?

Native Apps
Diese Art von Apps punktet mit Funktionalität und vor allem mit der Geschwindigkeit, welche den Usern eine hohe Bedienungsfreundlichkeit bietet.
Die Bandbreite der Anwendungen ist sehr hoch, da eine native App die Programmierschnittstellen der Zielplattform direkt benutzt. Des Weiteren kann auf alle plattformspezifischen Hard- und Software-Funktionen zugegriffen werden, wie Dateien, GPS, Beschleunigungssensoren, Mikrofon und Kamera.
Ein Nachteil ist, dass es aufgrund der verschiedenen Software-Plattformen nicht möglich ist, etwa eine Android-App auf einem iPhone aufzuspielen und umgekehrt. In der Regel müssen verschiedene Versionen für unterschiedliche Betriebssysteme entwickelt werden, damit die Apps auch auf mehreren Plattformen laufen. Auch Updates sind mitunter mit erhöhtem Aufwand verbunden, da auch diese an die Betriebssysteme einzeln anzupassen sind.

Web Apps
Diese Apps werden über den Webbrowser eines Mobilgeräts abgerufen und nutzen Webstandards wie HTML5 oder JavaScript. Somit ist die App für die Nutzung mobiler Endgeräte optimiert und kann von jedem Ort aus und plattformunabhängig über einen Browser aufgerufen werden.
Web Apps können nicht auf alle Hardware-Komponenten zugreifen. Eine bedeutende Rolle spielt die zur Verfügung stehende Datenübertargungsgeschwindigkeit. Eine langsame Internetverbindung kann daher zu Verzögerungen in der Interaktivität führen. Allerdings verschwindet dieser Nachteil der Web App zunehmend, da das Internet immer schneller wird.

Hybride Apps
Diese Art von App wird als eine Sonderform angesehen, da sie die Vorteile von nativen Apps und Web Apps vereint, indem sie auf viele Hard- und Software-Komponenten des Mobilgeräts zugreift und zur selben Zeit unterschiedliche Plattformen bedienen kann.
Hybride Apps laufen sowohl auf unterschiedlichen Mobilgeräten und PCs als auch auf diversen Betriebssystemen.
Die Vorteile der App liegen in der Wartung und vor allem in der Zeit- und Kostenersparnis in der initialen Entwicklung.
Nachteile hybrider Apps sind eine schwächere Performance und Kompromisse in der User Experience.

Progressive Web Apps
Progressive Web Apps sind installierbar und bieten ein App-ähnliches Erlebnis auf Desktops und mobilen Endgeräten, welches direkt über das Web erstellt und bereitgestellt wird. Diese Web Apps sind schnell, zuverlässig und funktionieren in jedem Browser.
Damit sich Webseitenbetreiber auf dem Markt behaupten konnten, mussten diese eine responsive oder mobile Website als auch eine native App entwickeln. Progressive Apps sollen die doppelte Entwicklung überflüssig machen, da sie wie eine Webseite mittels URL aufgerufen werden kann und gleichzeitig Offline-Funktionalitäten bereitstellt.

Wir von impltech sind der Meinung, dass die mobile Nutzung Ihrem Unternehmen helfen wird, die Abläufe auf eine Linie zu bringen. Die großen Datenmengen werden gezielt und effizient genutzt. Sie können jederzeit und an jedem beliebigen Ort auf diese zugreifen. Zudem werden Sie den anspruchsvollen und modernen Kunden gerecht und bieten einen Mehrwert.
Wir setzten Ihre mobile Strategie gemeinsam mit Ihnen erfolgreich um. Unser Team ist dafür entsprechend gut vorbereitet und wir stellen Ihnen Experten zur Verfügung, die das nötige Know-how und jahrelange Erfahrung mitbringen. So können Sie sicher und schnell eine zuverlässige Anwendung erstellen und unser umfangreiches Fachwissen für eine branchenspezifische Lösung nutzen.
Übertragen und integrieren Sie Ihre Arbeitsabläufe auf einer mobilen Plattform und steigern Sie mit einer Enterprise-App für verschiedenen Abteilungen oder einzelne Anwendungen die Produktivität Ihres Unternehmens und Ihrer Mitarbeiter auf allen erdenklichen Ebenen.
impltech ermöglicht es Ihnen, alle wichtigen Prozesse effizienter anzugehen und gleichzeitig Kosten zu sparen.