Reaktionsfähigkeit ist heutzutage der Schlüssel zum Erfolg. Waren Sie schon einmal oder vielleicht bereits mehrmals auf der Suche nach den richtigen IT-Mitarbeitern? Dann haben Sie sicherlich festgestellt, dass dieser Prozess oft Wochen, wenn nicht sogar Monate dauern kann. Ganze 69% der deutschen Unternehmen teilen mit, auf Schwierigkeiten bei der Einstellung von IT-Fachkräften zu stoßen, so das Statistische Bundesamt.

4 Herausforderungen, vor denen Unternehmer stehen

  • Die Bedeutung von Informationstechnologie wird zunehmend größer – die internen IT-Abteilungen in Unternehmen sind von den wachsenden Ansprüchen, immer auf dem aktuellen Stand zu sein, überfordert.
  • Eine interne IT-Abteilung ist mit Fixkosten verbunden und birgt das Risiko, dass das Team statisch bleibt, während sich der Markt ständig weiter verändert.
  • Strategische Lösungen für eine gewinnbringende Zukunft nehmen eine Menge Zeit in Anspruch.
  • Viele Unternehmen stehen vor der Herausforderung, qualifiziertes Personal einzustellen und dabei die Personalkosten nicht aus dem Ruder laufen zu lassen. Dieser Kompromiss kommt oft an seine Grenzen und es gibt fast nie die eine perfekte Lösung.

Einige Unternehmer haben immer noch gewisse Vorbehalte gegenüber dem IT-Outsourcing: Es ist ein Gefühl zwischen “etwas loslassen” und der Sorge, dass der zukünftige IT-Outsourcing-Dienstleister nicht sofort zu Stelle steht, wenn etwas passiert. Dieser Artikel soll eventuelle Unsicherheiten nehmen und bei der Wahl des richtigen IT-Outsourcing-Unternehmens unterstützen.

Aus den oben genannten Gründen entscheiden sich immer mehr Unternehmen dafür, bestimmte Dienstleistungen an andere Unternehmen auszulagern, die die erforderlichen Fähigkeiten und das Knowhow mitbringen. IT-Outsourcing stellt besonders für kleine und mittelständische Unternehmen eine interessante Option dar.

impltech findet für Sie die passenden Entwickler, um Ihren Personalbedarf zu decken.

PASSENDES MATCH FINDEN

Die IT und die damit verbundenen Dienstleistungen auszulagern – sei es nur ein Projekt oder sogar auf Dauer – bietet viele Vorteile und ist mittlerweile gängige Praxis von kleinen und mittelständischen Unternehmen und Konzernen. Laut einer Studie von Eset aus dem vergangenen Jahr befürworten von den 522 befragten Unternehmen etwa die Hälfte eine Auslagerung ihrer IT.

Die Auslagerung von Teilaufgaben oder der gesamten IT an ein Outsourcing-Unternehmen spart Zeit und gibt Ihrem Team die Möglichkeit, sich auf die wichtigsten Aufgaben zu fokussieren. Tatsächlich kann ein IT-Outsourcing-Dienstleister viele Aufgaben übernehmen und Sie dabei unterstützen, die Konzentration auf die inhaltlichen Aspekte eines Prozesses zu richten.

Wer anfängt, sich nach einem IT-Outsourcing-Unternehmen umzuschauen, wird schnell feststellen, dass es diese Dienstleister wie Sand am Meer gibt. Die Wahl des richtigen Partners ist nicht einfach und viele Fragen sollten vorab definiert und beantwortet werden.

Definition von Zielen

Spätestens seit Steve Jobs und Apple sollte jeder wissen, dass man bei dem Kunden anfängt und rückwärts zur Technologie arbeitet. Dieser Prozess setzt voraus, dass man seine Kunden kennt und die jeweiligen Probleme versteht. Daraus können klare Ziele an die Technologie definiert und eine Prozessbeschreibung und ein Anforderungskatalog ausgearbeitet werden. Der richtige IT-Outsourcing-Dienstleister wird Ihnen mit seiner Erfahrung und seinem Knowhow auch dabei helfen.

Erfahrung und Referenzen

Niemand möchte von einem Arzt operiert werden, der vorher noch eine OP durchgeführt hat. So ähnlich geht es uns auch bei anderen Dienstleitungen. Das tiefe Verständnis für Kunden und Technologie und die Fähigkeit, die Bedürfnisse der Kunden in einen Prozess abzubilden, muss man sich erarbeiten. Referenzen können dabei ein erster Hinweis, ob das IT-Outsourcing-Unternehmen dieses Verständnis mitbringt. Bei größeren und komplexeren Projekten ist es umso beruhigender, wenn das beauftragte IT-Outsourcing-Unternehmen schon die ein oder andere erfolgreiche Referenz vorweisen kann. Zudem sollte das Unternehmen über branchen- und anwendungsspezifisches Wissen verfügen.

Kommunikation

Ein IT-Outsourcing-Unternehmen solle nicht mit Fachbegriffen um sich werfen, nur um Ihnen zu zeigen, wie gut er sich in diesem Gebiet auskennt. Das sorgt wohl eher für Kopfschmerzen als Entlastung. Suchen sie nach jemanden, der Ihre Sprache spricht. Die Kommunikation ist ein fundamentaler Baustein für den Erfolg eines Projektes. Wurde alles verstanden, was Sie möchten? Wie wird dies sichergestellt? Welche Tools nutzt das Unternehmen, um eine einwandfreie Kommunikation zu gewährleisten? Digitale Tools, Präsentationen und schriftliche Dokumentationen sollten immer in den Prozess integriert werden.

Angebote auf dem Markt

Ein Punkt, der selbstverständlich scheint, aber dennoch schwer umzusetzen ist. Es ist vor allem von großer Bedeutung, die Anforderungen klar zu definieren, um überhaupt prüfen zu können, ob ein IT-Outsourcing-Unternehmen diese erfüllen kann. In der Regel besitzen gut aufgestellte Unternehmen eine eigene Strategie- und Beratungsabteilung, die Ihnen dabei hilft, den gesamten Prozess punktgenau abzubilden.

Die Herausforderungen von mittelständischen Unternehmen können oft mit denen von großen Unternehmen gleichgesetzt werden: Die Abteilungen stehen einerseits unter enormen Kosten- und Zeitdruck und müssen andererseits stets ihre Produktivität steigern, um sich am Markt gegenüber der Konkurrenz einzuordnen.

Des Weiteren sind Unternehmer dazu gezwungen, immer mehr Fachwissen aufzubauen und Hardware- und Personalkosten zügig an die Anforderungen des Unternehmens anzupassen, da Entwicklung neuer Technologien stets rasant fortschreitet. Gleichzeitig werden qualifiziertes Fachpersonal und Spezialisten immer teurer.

Ergänzend dazu stellt sich die Komplexität der technischen Möglichkeiten und die Einschätzung des eigenen heutigen und künftigen IT-Bedarfs eine Endlosaufgabe dar.

 

 

IT-Outsourcing mit impltech

Die Digitalisierung hat alle Bereiche der Wirtschaft erfasst – nicht nur große, sondern auch kleine und mittelständische Unternehmen haben Bedarf an individuellen Softwarelösungen.

Das Team bei impltech nimmt Ihnen die Sorgen um Ihre IT ab und übernimmt die technische Entwicklung unterschiedlichster Projekte. Wir haben wertvolle Erfahrungen sammeln dürfen und tiefes branchenspezifisches Wissen aufgebaut, sodass wir Ihnen innovative Outsourcing-Lösungen bieten können – ganz nach Ihren Ansprüchen und Bedürfnissen.

Posts by
Sergej Hermoni

Sergej Hermoni ist der Geschäftsführer und Mitgründer des Unternehmens impltech und der Experte, wenn es um Business-Development in der Immobilien- und Finanzwirtschaft geht. Er besitzt ein tiefes Verständnis für die Customer Journey und die Entwicklung optimaler Kundenerlebnisse.
Sein BWL-Studium absolvierte er an der Humboldt Universität zu Berlin und verfasste mehrere wissenschaftliche Arbeiten zur Effizienz von Finanzmärkten und Portfoliooptimierung.
Vor impltech arbeitete er bei mehreren Unternehmen in Berlin, London und New-York und verantwortete Digitalisierungsprojekte bei Banken und Versicherungen.